WBN Solar GmbH

Solarenergie in allen Formen

Unbegrenzte Möglichkeiten

Dachanlage

Projekt Eigenheim

Lohnt sich eine Solaranlage auf meinem Dach?

Investieren Sie in ihren eigenen Strom!

Werden Sie Stromerzeuger und führen Sie einen autarken Haushalt!

Machen Sie sich frei von Preissteigerungen!

Werden Sie ein Energieplus Haushalt!

Ein Investment für Ihre Zukunft!

Wir nehmen es in die Hand, WBN-Solar Alles aus einer Hand!

A high angle shot of a private house situated in a valley with solar panels on the roof
solar-4824561_1920_Solar_Gewerbe

Gewerbe

Photovoltaik anlagen Gewerbe

Nutzen Sie ihr Potenzial effizient, wir beraten Sie gerne

Steigern Sie Ihre Eigenverbrauchsquote

Nutzen Sie Ihre potentielle Dachfläche zur Stromgewinnung

Verbessern Sie die Co2 Bilanz in ihrem Unternehmen und leisten gleichzeitig einen nachhaltigen Beitrag zum Umweltschutz

Durch unser fundiertes Wissen können wir Anlagen realisieren, die als Investition im Chancen/Risikoverhältnis mit zweistelligen Eigenkapitalrenditen, sogar Immobilien, bei weitem schlagen und das bei ähnlicher Risikoerwartung.

Investieren Sie in ihren eigenen Strom sodass Sie nicht nur unabhängiger von Preiserhöhungen als auch unabhängiger von Energieversorgern sind, sondern zugleich ein rentables Investment getätigt haben.

Es wird heiß

Solarthermie

Beheizen Sie ihr Gebäude effizient mit SolarenergieDen Ertrag einer solarthermischen Anlage berechnet sich anhand der Größe der Kollektoren, ihre Ausrichtung und Neigung sowie die Art der Heizung.

Lohnt Sich eine Solarthermieanlage auf meinem Dach?

Wer eine Solaranlage auf seinem Dach installieren lassen möchte, kann mit attraktiven Investitionszuschüssen oder günstigen Darlehen rechnen, die teilweise sogar kombinierbar sind. 

Neben BAFA-Förderung sowie dem günstigem KfW-Darlehen haben auch die Bundesländer attraktive Programme zur Anschaffung einer Solarthermieanlage anzubieten. 

Der Geysir zu Hause

Warmwasser -Brauchwasser
Wärmepumpe

Betreiben Sie mit Ihrem Solarstrom ihre Wärmepumpe.

Erzeugen Sie mit 1 KW Strom mehr als 4 KW Wärmeenergie, den Stromanteil der zur Wärmeerzeugung der Wärmepumpe genutzt wird, sollte im Optimalfall von Ihrer Solaranlage stammen, sodass Sie zum Nulltarif heizen und Ihr Warmwasser beziehen.

Neben BAFA-Förderung sowie dem günstigem KfW-Darlehen haben auch die Bundesländer attraktive Programme zur Anschaffung einer Wärmepumpe anzubieten. 

Nach dem neuen „Erneuerbaren Energie Gesetz“ das 2021 in Kraft tritt EEG 2021, wird die komplette Sanierung ihrer bestehenden Heizung durch eine Wärmepumpe mit bis zu 40 % inkl.  der kompletten Montage bezuschusst.

Neben dem Bund vergeben aber auch Länder und Kommunen häufig Fördermittel für eine neue Wärmepumpenanlage.

Kontaktieren Sie uns wir stehen Ihnen bei Ihrem Antrag bei Seite.